Datenschutz

Die IHGE nimmt den Datenschutz sehr ernst. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt daher im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Cookies

Als Cookies bezeichnet man kleine Dateien, die Telediensteanbieter auf dem Rechner eines Nutzers ablegen, um sie später aus verschiedenen Gründen wieder auszulesen. (Generell können Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies zulassen, einschränken oder verhindern.) Die IHGE verwendet sitzungsbezogene Cookies. Sie können die allgemein zugänglichen Seiten benutzen, ohne dass Cookies gesetzt werden.

Anfragen

Innerhalb unseres Internetauftritts haben Sie die Möglichkeit Formulare auszufüllen, um Anfragen an uns zu stellen und Termine mit uns zu vereinbaren . Hierzu müssen wir bestimmte personenbezogene Daten wie Vorname, Name, Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse und Jahreseinkommen erheben, um Ihr Anliegen weiter zu bearbeiten. In solchen Fällen werden sogenannte Session-Cookies gesetzt, welche die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festhalten, aber mit Beendigung der Browser-Sitzung umgehend wieder von Ihrem Rechner gelöscht werden.

Weitergabe an Dritte

Beauftragt die IHGE für die Durchführung von bestimmten Angeboten und Dienstleistungen Partnerfirmen, so werden in den Verträgen und Vereinbarungen mit den Partnern die Datenschutzbestimmungen übertragen und die Partner auf deren Einhaltung verpflichtet.

Ihre Rechte als Nutzer

Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer (das Gesetz spricht hier von „Betroffener“) das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Google Analytics

Zur Analyse unserer Website verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Dabei werden Cookies verwendet, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen bezüglich Ihrer Benutzung der Website wird mit Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA gesendet und dort gespeichert. Google nutzt diese Daten zur Auswertung Ihrer Nutzung der Website, zur Erstellung von Berichten über die Websitenutzung für die Betreiber der Website und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder Dritte die Daten im Auftrag von Google bearbeiten. Google bringt Ihre IP-Adresse mit keinen anderen Daten von Google in Verbindung. Durch eine Einstellung Ihrer Browser Software können Sie die Installation der Cookies verhindern, in diesem Fall sind jedoch nicht alle Funktionen der Website in vollem Umfang nutzbar. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der oben beschriebenen Art und Weise einverstanden.

Die ausführlichen Datenschutzbestimmungen von Google erhalten Sie hier.